MACHE DICH AUF DEN WEG

Egal wo Du bist, es gibt neue Pfade zu Laufen und Strecken zu entdecken. Begleite Charlie wenn sie uns auf einen Lauf auf ihrer Lieblingsstrecke mitnimmt. Hebe ab mit HOKA ONE ONE, denn it’s #TimeToFly !

Mach dich auf den Weg mit Charlie Watson

Henley-on-Thames - United Kingdom

Route map for Hoka One One Trail Run by Charlie Watson on plotaroute.com

Distanz: 12,4 km

Start/Ziel: Henley-On-Thames

Untergrund: Unterschiedlicher Straßenbelag, Gelände und Gras.

Schwierigkeit: Gemäßigt

Anstieg: Ca 61,87 m

Navigation: Leicht

Gut für: Lange Distanzen ohne Anstieg

Charlie - UK

Nach Abschluss ihres ersten Marathons in London in 2012 wurde Charlie zu einer begeisterten Läuferin. Von Londons Themse-Tal zum Marathon in Chicago, Charlie hat schon Hunderte von Kilometern zurückgelegt und dabei stets neue Strecken und Rennen auf der ganzen Welt entdeckt.

www.therunnerbeans.com

Ihre Schuhe

Speedgoat 2

Warum das Laufen an neuen Orten wichtig ist?

Wenn ich für einen Marathon trainiere, laufe ich oft an fünf bis sechs Tagen in der Woche. Meistens laufe ich früh morgens weshalb ich eine einfache Laufstrecke direkt vor der Haustüre benötige. Letzten Winter lief ich Hunderte von Kilometern auf der einzigen beleuchteten 3km-Strecke, in der Nähe von meinem Zuhause, die man sicher im Dunkeln ablaufen kann.

An Wochenenden wollte ich etwas mehr Aufregung und andere Herausforderungen, deshalb rannte ich im weiteren Umkreis. Ich fuhr mit dem Auto zu neuen Laufstrecken und registrierte mich für Rennen im in ganz England um meinem Training etwas Abwechslung zu geben. Die abwechslungsreichen Landschaften gaben meinem Training einen Aufschwung, besonders was Motivation und Inspiration betraf. Außerdem haben sie dafür gesorgt, dass ich meine Umgebung mehr wahrnehmen konnte anstatt mich zu sehr auf Tempo oder Atmung zu konzentrieren. Laufen schon immer meine liebste Art neue Gegenden zu erkunden!

“Die abwechslungsreichen Landschaften gaben meinem Training einen Aufschwung, besonders was Motivation und Inspiration betraf.”

 

Was Du an diesem Lauf liebst?

Ich liebe die Strecke entlang der Themse! Es macht mich so glücklich am Wasser entlang zu rennen. Es verhilft mir ruhig zu bleiben, mildert meine psychische Belastung und die Strecke ist generell ziemlich flach! Es ist eine Strecke mit ständigem Vor und Zurück weil es in Henley nicht viele Brücken gibt um den Fluss zu überqueren, aber das macht mir nichts aus. Es hilft zu wissen, dass du nur zurücklegen musst, was du schon gelaufen bist. Früh morgens und sogar an den düstersten Mittwintertagen laufen dort immer Leute entlang oder rudern auf dem Fluss, und ich liebe das Gefühl, irgendwie Teil des geheimen Clubs zu sein der draußen arbeitet, egal was für Wetterbedingungen herrschen!

Früh morgens und sogar an den düstersten Mittwintertagen laufen dort immer Leute entlang oder rudern auf dem Fluss, und ich liebe das Gefühl, irgendwie Teil des geheimen Clubs zu sein der draußen arbeitet, egal was für Wetterbedingungen herrschen!

“Meine Laufschuhe müssen mit allen Anforderungen fertig werden, die ich an sie stelle und dies konnten die Hoka One One Speedgoats 2 ohne Probleme.”

 

Wie Dir die Schuhe halfen und Dich unterstützten?

Auf meiner Laufstrecke gibt es viele unterschiedliche Untergründe, von der Asphaltstraße, über Wege, zu Geländestrecken und Grasflächen – und oft auch über Schlamm wenn es nass ist. Meine Laufschuhe müssen mit allen Anforderungen fertig werden, die ich an sie stelle und dies konnten die Hoka One One Speedgoats ohne Probleme.

Sie unterstützten mich und gaben mir Komfort auf unebenem Untergrund und ich war besonders dankbar für die dicke Sohle beim Laufen über Pflastersteine, Kies und Baumwurzeln. Obwohl sie klobig aussehen, sind sie sehr leicht und perfekt um sie in deinem Rucksack in den Urlaub und auf Ausflügen mitzunehmen oder wenn du Gegenden bei dir in der Nähe erkunden möchtest!