NEUE GESICHTER IM HOKA TEAM

Europäische Top-Athleten aus verschiedenen Disziplinen – Triathlon, Trail, Road und Bahn – machen unser erstklassiges Team für 2021 aus.

Man kann wohl laut sagen, dass 2020 nicht ganz so gelaufen ist, wie viele Sportler gehofft oder erwartet hatten. Viele Wettkämpfe wurden aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt und alle Sportler konzentrierten sich auf das Training und die Vorbereitung im darauffolgenden Jahr. Für viele wird es 2021 ein Hochgefühl sein, die HOKA Laufschuhe anzuziehen und wieder an die Startlinie zu treten – so auch für den neuen HOKA Sportler Pieter Heemeryck.

“Seit ich mit dem Triathlon begonnen habe, war es mein Traum, mich an die Spitze vorzukämpfen und in der höchsten Klasse mitzumachen“, sagt der Vater zweier Kinder, der es 2019 bei der Ironman 70.3 Weltmeisterschaft (Mittelstrecke) in die Top 5 schaffte.

“In diesen ungewissen Zeiten bin ich für jede Gelegenheit dankbar, bei der wir unseren Sport ausüben können.”

Eine sichere Rückkehr zur Normalität ist dieses Jahr etwas, das wir uns alle wünschen, am liebsten früher als später. Und 2021 gibt es auch ein paar neue Gesichter in der HOKA Familie.

Gemeinsam mit Jan Frodeno, dem dreifachen Ironman-Weltmeister, und Audrey Tanguy, der Gewinnerin unserer Project Carbon X 2 100-km-Challenge, werden uns über 90 Athleten aus ganz Europa auf dem Trail, auf der Straße, beim Triathlon und auf der Bahn repräsentieren.

Unser Weltklasse-Team wird durch talentierte Sportlerinnen wie Daniela Bleymehl ergänzt, die bereits drei Mal den Ironman und 2018 die Challenge Roth gewonnen hat.

“Ich bin sehr glücklich und stolz darauf, Teil der HOKA Familie zu sein“, sagt Daniela. „Nach einem herausfordernden Jahr für uns alle – inklusive der Sportler und Unternehmen – ist es noch einmal etwas ganz Besonderes, neue Partner zu finden, die die gleichen Ziele verfolgen.”

Wenn uns das vergangene Jahr eines gelehrt hat, dann die Notwendigkeit, sich an Veränderungen anzupassen. Wenn Plan A, Plan B und sogar Plan C aufgrund von höherer Gewalt ins Wasser fallen, muss man weiterhin positiv denken und sich Ziele setzen.

Auch wenn 2021 einen Neustart verspricht, müssen wir zumindest die ersten Monate noch mit den Herausforderungen des Vorjahres kämpfen.

“Meine Ziele für 2021: Ich will wieder an Wettkämpfen teilnehmen und mein 10-km-Debüt auf der Bahn machen. Außerdem will ich auf 1500 Metern und 5 Kilometern schneller werden“, erzählt Jessica Judd, die aktuelle UK-Meisterin im 5000-Meter-Lauf und neues Mitglied der HOKA Familie.

“Ich laufe gerne über verschiedene Distanzen und freue mich, wenn es wieder losgeht. Am liebsten würde ich an einer Weltmeisterschaft teilnehmen, aber aufgrund der unvorhersehbaren Ereignisse des letzten Jahres mache ich keine großen Pläne und nehme jeden Tag, wie er kommt.”

Lang sollte es nicht dauern, bis sie wieder zu ihrer alten Form aufgelaufen ist. Sportler aller Klassen wissen wahrscheinlich besser als alle anderen, wie wichtig Struktur und Routine sind. Auch die Unterstützung von Familie, Freunden und Teammitgliedern ist von großer Bedeutung, um sich gegenseitig aufzubauen und seine Ziele zu erreichen.

Blandine L’Hirondel, die Trail-Weltmeisterin 2019 und neueste Sportlerin im HOKA Trail-Team, begegnete der größten persönlichen Herausforderung im letzten Jahr nicht auf den Trails, sondern an der Uni.

“Um ehrlich zu sein, war meine größte Challenge dieses Jahr meine Doktorarbeit“, freut sich Blandine. „Jetzt bin ich endlich Ärztin!”

Blandine läuft bereits seit zwei Jahren in HOKA Schuhen und freut sich, ihre Torrent, Evo Speedgoat und Evo Jawz jetzt als offizielles Mitglied des HOKA Teams tragen zu dürfen.

“Bisher war ich noch nicht bereit, Teil eines Teams zu werden. Aber nachdem ich zwei Jahre meinen Sport auf hohem Niveau ausgeübt habe, habe ich ein wenig mehr Selbstvertrauen.

“Ich bin zwei Jahre lang nur mit HOKA Schuhen gelaufen, also lag die Entscheidung klar auf der Hand. Das Team hat die gleichen Werte wie ich. Ich freue mich schon, sportliche Erfahrungen mit meiner neuen Familie zu machen!”

DAS TEAM STELLT SICH VOR

Lernen SIE UNSERE HOKA ELITE-SPORTLER KENNEN