MACHE DICH AUF DEN WEG

Egal wo Du bist, es gibt neue Pfade zu Laufen und Strecken zu entdecken. Begleite Anne wenn sie uns auf einen Lauf auf ihrer Lieblingsstrecke mitnimmt. Hebe ab mit HOKA ONE ONE, denn it’s #TimeToFly.

Mach dich auf den Weg mit Anne Englebert

Hérault - Frankreich

Route map for Liepnitzsee by Friederike Franze on plotaroute.com

Distanz: 22,5 km

Start/Ziel: Salagou-See, Hérault, Frankreich

Untergrund: schlammige Wege, Kies

Schwierigkeit: gemäßigt

Anstieg: 450m

Navigation: leicht

Gut für: lange Distanzen auf dem Land mit möglichem Bergauflaufen.

Anne - FR

Anne hat sich in Kalifornien ins Laufen verliebt, während sie dort ein Jahr als Studentin gelebt hatte. Nachdem sie nach Frankreich zurückkam, wuchs ihre Leidenschaft fürs Laufen und sie kreierte ihren Blog „Anne & Dubndidu“. Sie wurde Sporttrainerin und schrieb einige Bücher über Sport und Ernährung. Durch die Verbingung von Sport (Laufen, Fitness, Yoga, und vieles mehr) mit einem gesunden und positiven Lebenstil hat sie es geschafft, Läufer aus ganz Frankreich zusammen zu bringen. Diese wunderbare Gemeinschaft nennt sich „das Dubndiduteam“.

www.annedubndidu.com

Ihre Schuhe

Speedgoat 2

Warum das Laufen an neuen Orten wichtig ist?

Nach meiner Stressfraktur kann ich kann ich diesen Sommer nun endlich langsam wieder mit dem Laufen anfangen. Langsam aber sicher! Der Sommer ist wirklich meine liebste Jahreszeit zum Laufen. Ja, es ist heiß, aber die Tage sind auch länger. In den Sommerferien haben wir oft mehr Zeit fürs Laufen und können neue Strecken entdecken, deshalb, wenn ihr in den Urlaub geht (es sei denn ihr seid schon wieder zurück), vergesst nicht eure Sportschuhe einzupacken und euch neue Herausforderungen zu setzen!

Eine meiner liebsten Strecken ist entlang des Salagou-Sees. Dieser künstliche See liegt im Herzen der Hérault-Region und verschlägt einem wegen seiner Schönheit und der einzigartigen Farbpalette die Sprache."

Was Du an diesem Lauf liebst?

Ich darf zwar laufen, aber wegen meiner Verletzung nur auf Wegen. Dies hat mich dazu gezwungen nach neuen Pfaden in der Gegend von Montpellier zu suchen. Eine meiner liebsten Strecken ist entlang des Salagou-Sees. Dieser künstliche See liegt im Herzen der Hérault-Region und verschlägt einem wegen seiner Schönheit und der einzigartigen Farbpalette die Sprache.

Man kann hier laufen oder auch einfach spazieren gehen oder mountainbiken. Ich freue mich, dass ich diese Strecke mit anderen teilen kann. Das erste Mal, dass ich meine Läufe mit anderen teilte, war auf Instagram. Ich wollte Strecken teilen die ich liebte, die Landschaften von Südfrankreich, und diese wertvollen Momente in Harmonie mit Natur und Umgebung.

Ich mochte an diesen Schuhen, dass sie bequem waren, was mir bei meiner Genesung und Rückkehr zum Laufen große Sicherheit gab. "

Wie Dir die Schuhe halfen und Dich unterstützten?

Ich trug die neuen Speedgoat 2 Schuhe von Hoka One One bei diesem Lauf. Sie sind ein bisschen anders als die Schuhe, die ich normalerweise trage: Es ist das erste Mal, dass ich sie ausprobiere, aber sie wurden mir sehr empfohlen fürs Laufen nach meiner Verletzung und generell fürs Trailrunning. Sie sind besser gepolstert und sind an Geländewege angepasst. Ihre Mesh-Konstruktion ist sehr leicht für den Sommer und gut um deine Füße kühl zu halten.

Ich mochte an diesen Schuhen, dass sie bequem waren, was mir bei meiner Genesung und Rückkehr zum Laufen große Sicherheit gab. Sie sind weder aggressiv noch profiliert für Geschwindigkeit sondern sehr stabil und bequem, sogar wenn der Pfad aus Kies besteht. Natürlich wurden sie für unebenen Untergrund entworfen aber sie sind auch für andere Streckenarten geeignet. Dank Ihnen gewann ich mein Selbstvertrauen beim Laufen zurück!